Seite drucken
Familien- und Generationszentrum Dornstadt (Druckversion)

Infos & Termine

Bewegung und Demenz - Wie geht das zusammen?

Erfahrene Referentinnen informieren Sie an diesem Nachmittag, warum Bewegung für Menschen mit Demenz so wichtig ist, wie Bewegung in den Alltag von dementen Menschen integriert werden kann und was insbesondere die Ergotherapie leistet. Daneben erhalten Sie Informationen zu den Angeboten in der Region. Im Anschluss haben Sie noch die Möglichkeit zum Austausch mit den Referentinnen.

Diese von der Caritas Ulm-Alb-Donau und der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe Dornstadt organisierte Veranstaltung findet statt am

Mittwoch, 11. März 2020 um 14.30 Uhr im Familien- und Generationenzentrum (Jahnweg 5, Dornstadt).

Die Referentinnen sind Alexandra Werkmann (ProjektDEMENZ, Diakonische Bezirksstelle Ulm), Gabriele Sekora (staatlich anerkannte Ergotherapeutin) und Sabine Mayer-Dölle (Verein TrotzDem e.V.). Durch den Nachmittag führen Sie Waltraud Böhm (Einsatzleitung Ökumenische Nachbarschaftshilfe) und Lucia Zimprich (Projektkoordinatorin, Caritas Ulm-Alb-Donau).

Die Veranstaltung richtet sich an Nachbarschaftshilfen, Verantwortliche von Seniorengruppen, pflegende Angehörige und alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bei Frau Böhm (Tel. 0172-7798849, nachbarschaftshilfe.dornstadt(@)web.de) wird gebeten.

http://www.fgz.dornstadt.de/de/aktuelles/infos-termine/?no_cache=1