Dornstadt Familien- und Generationszentrum

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Demenz-Vortrag am 25. Oktober

Dr. Klaus Lander möchte in seinem Vortrag "Schmerzerkennung und Sterbebegleitung bei demenzerkrankten Menschen" folgende Aspekte aufzeigen:

  • Was ist Demenz?
  • Kommunikation mit dem Dementen
  • Schmerz und Ernährung bei Demenzerkrankten
  • Das Sterben
  • Von Sterbenden lernen

Der Vortrag findet am Freitag, 25.10.19 um 19.00 Uhr im Familien- und Generationenzentrum Dornstadt (Jahnweg 5) statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Außerdem ist derzeit in Dornstadt die "DEMENSCH"-Ausstellung mit Cartoons von Peter Gaymann zu sehen. Seine Zeichnungen, in denen er mit Witz und Scharfsinn die Situationskomik und Alltagsprobleme von Menschen aufs Korn nimmt, die in irgendeiner Weise vom Thema Demenz betroffen sind, helfen die gesellschaftliche Wahrnehmung von Demenz zu entkrampfen. Sie sollen das oft gemiedene Thema Mensch & Demenz aus der Ecke holen - mitten in die Gesellschaft, wo es hingehört.

Navigation

Weitere Informationen