Dornstadt Familien- und Generationszentrum

Seitenbereiche

wohnen. begegnen. leben.

Engagiert und Spaß dabei - machen auch Sie mit!

Es ist ein Geschenk, dass viele Menschen durch ihr ehrenamtliches Engagement unser Gemeindeleben bereichern. Dafür braucht es oft gar nicht so viel Zeit.

Wie geht es weiter im FGZ?

So langsam nimmt das öffentliche Leben wieder Fahrt auf. Vom Normalbetrieb sind wir im Familien- und Generationenzentrum jedoch noch weit entfernt.

Ich brauche Hilfe - ich kann helfen

Wir organisieren Unterstützung für Personen mit erhöhtem Risiko für einen schweren Corona-Krankheitsverlauf.

Keine Einträge

Es sind leider noch keine Einträge in der Datenbank vorhanden.

Was ist das Familien- und Generationenzentrum?

Zum Quartier im Jahnweg gehört das Mehrgenerationenwohnen ebenso wie das Kinderhaus und eine Infrastruktur, die einen Ort der Begegnung für die ganze Gemeinde bietet. Es gibt Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen, zwei Einfamilienhäuser und 13 Einzelapartments. Das Kinderhaus verfügt über insgesamt 60 Krippen- und Kindergartenplätze. Seit Mai 2019 ist das Café "Süßes Eck" ein Treffpunkt für Jung und Alt. Eine Podologin und ein Allgemeinarzt kümmern sich um eine gute medizinische Versorgung. Ein Moderator ist Ansprechpartner für die Bewohner des Quartiers und koordiniert die Aktivitäten im Beratungszimmer und im Mehrzweckraum. Dort finden unter anderem Bildungs-, Beratungs- und Vernetzungsangebote für Familien, Veranstaltungen der Hausgemeinschaft und Angebote für Senioren statt. Zudem werden der Austausch zwischen den Generationen und das gemeinsame Miteinander gefördert.